Skip to content
Nov30

Strategietage – Migration & Transformation

Strategietage für (Jugend-)Verbände und Initiativen

Migration & Transformation – Problemanalysen und Lösungsansätze für Fluchtursachen

Fr. 09. – So 11. Dezember 2016

Anmeldung bis 30.11.2016

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Nov28

Reminder: ERASMUS+ Infoveranstaltung 29.November 2016

Die diesjährige Infoveranstaltung zum kommenden Erasmus+ Austauschjahr 2017/18 findet zu folgenden Termin statt:
Am Dienstag, den 29. November 2016,
um 16:15 Uhr

im Hörsaal MN 14
Die Veranstaltung wird über das ERASMUS+ Programm, die Partneruniversitäten der Fakultät für Geowissenschaften und Geographie für das Studienjahr 2017/2018 sowie das Bewerbungsverfahren informieren.
Willkommen sind alle Interessierten (sowohl Bachelor- als auch Masterstudierende) der gesamten Fakultät.
Information “Studieren im Ausland“: http://www.uni-goettingen.de/de/59115.html
Nov23

Praktikant/in im Bereich Onshore Development Wind

Das Hamburger Onshore Wind Projektentwicklungsteam sucht einen studentischen Praktikanten oder eine  studentische Praktikantin für ca. 6 Monate.

Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

Bewerber können sich auch gerne per Mail direkt melden bei:
Eileen Saupe
Projectmanagerin
Development DE
BA Wind
eileen.saupe@vattenfall.de

Nov23

Survey: „Public places of (in-)security at Göttingen“

Dear fellow Students,

in the course of a master seminar (Geography: Natural Resource Analysis and Management) we are conducting an anonymous survey on the subject of „Public places of (in-)security at Göttingen“.

The objective is to identify public squares, streets and paths at Göttingen that trigger feelings of insecurity among students after nightfall.

The survey can be accessed via the link below and only takes a couple minutes:

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfhnpzGvJXJu-kABkwvpp-WUVBUVHdhx9NPEs_aVXT54_Z74g/viewform?c=0&w=1

Please don’t hesitate to revert back to us in case of clarification!

 

Thanks for your participation,

Timo Dyroff, Peter Hermes, Jacob v. Manteuffel & Janin Meyer

@  phermes@gwdg.de

Nov23

Umfrage zum Thema „Öffentliche Räume der (Un-)Sicherheit in Göttingen“

Liebe Mit-Studierende,

im Rahmen eines Master-Seminars zum Thema Ressourcennutzungskonflikte (Geographie: Ressourcenanalyse und -management) führen wir eine anonyme Umfrage zum Thema „Öffentliche Räume der (Un-)Sicherheit in Göttingen“ durch. Ziel ist die Identifizierung von öffentlichen Plätzen, Strassen und Wegen, die bei Göttinger Studierenden nach Einbruch der Dunkelheit das Gefühl von Unsicherheit auslösen.

Die Umfrage kann über den folgenden Link aufgerufen werden und dauert nur wenige Minuten:

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScmo-e1SyXV1dJKruJeBaE4SQ4-f1PXOw_rgYpNofRIR-PajQ/viewform?c=0&w=1

Bei Rückfragen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung!

 

Vielen Dank für eure Teilnahme,

Timo Dyroff, Peter Hermes, Jacob v. Manteuffel & Janin Meyer

@  phermes@gwdg.de

Nov23

Workshops der Gründungsförderung

  1. Workshop Ideen- und Kreativitätsworkshop eine Veranstaltung des SüdniedersachsenInnovationsCampus –  SNIC

Geeignet für: Studierende und Promovierende, die gründen wollen, aber noch keine Geschäftsidee haben und solche, die bereits gegründet haben und nun Techniken kennenlernen wollen, mit deren Hilfe sie Services entwickeln oder Werbung für ihr Startup erzeugen wollen.
Wann: 29.11.2016 von 9:00 bis 15:00 Uhr

Wo: Tagungszentrum an der Sternwarte, Geismar Landstr. 11, Göttingen

Inhalt: Entrepreneurship beginnt mit einer Geschäftsidee. Wer sich mit dem Gedanken trägt, Unternehmer/in zu sein, erwirbt in diesem Workshop essentielle Techniken zur Ideenproduktion und zum Innovationsprozess.

Wir nutzen vier Techniken, die über Brainstorming hinausgehen und suchen damit Ideen für Dienstleistungen oder Produkte sowie Ideen für Werbung und Marketing.
Ein Teil der Gruppe wird nach Wunsch im Anschluss an das Training zur Ideenfindung weiter durch die Referentin Frau Julia Gumula begleitet.
Anmeldung: Über Stud.IP oder über eine E-Mail an luna.baumgarten@uni-goettingen.de

 

  1. Workshop Projektmanagement für Gründungsinteressierte

Zielgruppe: Studis der Uni Göttingen

Wann: 10.12.2016 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Wo: Tagungszentrum an der Sternwarte, Geismar Landstr. 11, Göttingen

Inhalt: Projektmanagement begegnet einem täglich und kann richtig eingesetzt helfen, den Überblick zu behalten und mehr Zeit des Tages für andere schöne Dinge zu generieren.

In diesem Workshop werden von der erfahrenen Trainerin Katrin Beier die wesentlichen Inhalte und Themen des Projektmanagements dargestellt und Instrumente sowie Erfolgsfaktoren und Stolpersteine aufgezeigt. Sie ist selbst erfolgreiche Gründerin und möchte ihr Wissen und Tipps und Tricks gern weitergeben.

Anmeldung: Über Stud.IP

Nov15

Die Transformation zu einer Postwachstumsgesellschaft – Probleme, Herausforderungen, Kritik?

Der Workshop wird von Dana Giesecke von der Stifung FuturZwei (futurzwei.org) geleitet. Wir wollen uns mit Kritik an der Postwachstumsökonomie beschäftigen und diskutieren ob und wie eine „Transformation“ praktisch möglich ist und welche Vor- und Nachteile diese Alternative zu unserem derzeitigen Wirtschaftssystem mit sich bringt. Kommt zahlreich und diskutiert mit!

Sendet am Besten *bis zum 12. November* eine E-Mail an info@kriwigoe.de und gebt euren Namen und euren Studiengang an.
Wann: 15. November 2016, 16:00 bis 19:00
Wo: Seminarraum Erdgeschoss Humboldtallee 3 (Professuren für Statistik und Ökonometrie)
Nov15

„Fachspezifische Technik- und Computer-Workshops für Frauen“

Liebe Studentinnen, Doktorandinnen, Post-Doktorandinnen und wissenschaftliche Mitarbeiterinnen der Geo-Fakultät,

es werden durch die Förderlinie 2 des Geo-Gender-Chancenfonds – Ideenplattform –

„Fachspezifiesche Technik- und Computer-Workshops für Frauen“ gefördert.

Der erste Workshop wird bereits am 3. und 4. Dezember 2016 jeweils von 9.00 bis 17.00 Uhr im MN 13 stattfinden.

Das Thema lautet „Erstellung von Web-Apps in ArcGIS“ und wird folgenden Inhalte umfassen:

– Einführung WebGIS/CloudGIS
– Datenstrukturen
– Hosted Services und editierbare Applikationen
– Online Spatial Analysis
– Mobile GIS
– Web Service, Web-Apps, Story Maps
– Software: ArcGIS Online (evtl. ArcGIS Pro)

Die verbindliche Anmeldung zum Kurs ist bis zum 30. November über StudIP möglich, die Anzahl der Plätze jedoch aufgrund der Gruppen- und Raumgröße begrenzt:

https://univz.uni-goettingen.de/qisserver/rds?state=verpublish&status=init&vmfile=no&publishid=197866&moduleCall=webInfo&publishConfFile=webInfo&publishSubDir=veranstaltung

Der von einem externen Dozenten geleitete Workshop bietet die Möglichkeit, sich zwei Tage intensiv mit der Thematik zu beschäftigen und GIS-Kenntnisse zu erweitern und/oder aufzufrischen sowie sich mit anderen Anwenderinnen fächer- und abteilungsübergreifend auszutauschen.

Nov15

Freie Stelle! –>Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich GIS

für das Geodatenmanagement Natura 2000
als Elternzeitvertretung; Besetzung zum 01.01.2017, zunächst befristet bis 31.10.2017
mit der Aussicht auf Verlängerung, Vergütung nach E 13 TV-L
Aufgaben:
· Modellierungen von Arthabitaten aus vorhandenen Geodaten
· GIS Auswertungen für fachliche Veröffentlichungen
· Geodatenmanagement und Qualitätssicherung von N2000-Daten
· Kartographie, Erstellung von Kartiervorlagen und Ergebniskarten
· Koordination des GIS-Bereichs „N2000-Vogelschutzgebiete“

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Nov15

Geographisches Kolloquium am 15.November 2016

Einladung zum Vortrag am 15.11.2016 um 16 Uhr ct im Kleinen Hörsaal des Geographischen Instituts (MN 09):

Si-Isotopes ? An overview from planetary sciences to (paleo-)oceanography

von Herrn Dr. Harold Hughes, Georg-August-Universität Göttingen, Geographisches Institut

Hinweis: Dieser Vortrag wird in englischer Sprache gehalten